Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
top-nachrichten
Neueste Nachrichten
top-meistgelesene
Die Meistgelesenen
Hinweise zur Anzeige eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes § 2 Abs. 2 GastG
15.01.2015 10:14 (27153 x gelesen)

Hinweise zur Anzeige eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes § 2 Abs. 2 GastG LSA

Mit Inkrafttreten des neuen Gaststättengesetzes des Landes Sachsen- Anhalt ergeben sich u.a. Neuerungen beim Betreiben eines vorübergehenden Gaststättengewerbes. Dies ist im § 2 Abs. 2 GastG LSA geregelt.

Die Anzeige ist mindestens 2 Wochen vor Beginn der besonderen Veranstaltung mit dem Formular "Anzeige eines vorübergehenden Gaststättengewerbes aus besonderem Anlass nach § 2 Abs. 2 GastG LSA" der Gewerbebehörde anzuzeigen (Formular auf der Internetseite der Gemeinde Nordharz).

Des Weiteren sind mit Antragstellung die Steuer- Nummer und das zuständige Finanzamt einzutragen. Ohne diese Eintragung kann der Antrag ebenfalls nicht bearbeitet werden. Bei juristischen Personen sowie bei Vereinen sind zusätzlich die Registernummer und das Eintragungsdatum für die Bearbeitung erforderlich.

Nicht rechtzeitig eingehende bzw. nicht vollständig ausgefüllte  Anzeigen können nicht bearbeitet werden und dem Zufolge auch nicht bescheinigt werden.

Die Kosten für die Bescheinigung betragen 25,00 € pro Tag.

Formular zur "Anzeige eines vorübergehenden Gaststättengewerbes aus besonderem Anlass nach § 2 Abs. 2 GastG LSA"


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Erläuterungen Kalender
Termine eintragen im Veranstaltungskalender!
Dieser Kalender lebt vom Mitmachen:

Sie können interessante öffentliche Termine wie Vereinsfeste, Feiern, Konzerte, Ausstellungen u.a. selbst eintragen.

Bitte keine Spaßeinträge! Alle Einträge werden vor der Veröffentlichung redaktionell geprüft.
 
Wie trage ich
einen Termin ein?

1. Wählen Sie den Tag mit Klick auf das Datum.
2. Klicken Sie auf "Termin hinzufügen".
3. Geben Sie einen Titel (bspw. Schützenfest in... ) und in den folgenden Feldern Ort und Zeit, Kontakt sowie weitere Infos ein.
4. Klicken Sie zum Abschluss auf "Neuer Eintrag".

Bitte beachten! Bei Festen, die über mehrere Tage gehen, diese nur einmal eintragen mit korrekter Start- und Endzeit. Das Fest wird dann bei allen Tagen angezeigt. Tagesprogrammpunkte, können im Feld "Beschreibung" des Eintrags hinzugefügt werden.

bottom
                   © Gemeinde Nordharz 2018               Mail | Anfrage | Kontakt | Sitemap  | Datenschutz | Impressum | Home |
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*